Gebundene Ganztagsschule

Die Rudolf Steiner Schule Bochum wird seit mehr als fünfzig Jahren als Ganztagsschule (d.h. Schule mit verpflichtendem Nachmittagsunterricht) geführt.
Das gilt für die Klassen 6 bis 12, seit diesem Schuljahr gibt es für die fünften Klassen eine Änderung, denn:
Seit dem Schuljahr 2012/13 ist die Schule eine staatlich anerkannte und geförderte Ganztagsschule, ein wichtiger Schritt zur besseren Refinanzierung des Schulbetriebs, aber auch eine Chance zur Neugestaltung des Schulalltags. 
NEU IST: 
Ab der fünften Klasse wird an drei Tagen pro Woche im Klassenverband zu Mittag gegessen; an diesen Tagen geht der Stundenplan bis 15 Uhr. Die Schüler können ihr Essen auch selbst mitbringen. Es gibt mehr Zeit für gemeinsames Spiel, für Instrumentalangebote, Sport oder Chor. Vertiefendes Üben kann während der Schulzeit stattfinden und ersetzt dann die Hausaufgaben.
GLEICH BLEIBT: 
Die Schulzeiten und das Betreuungsangebot für die Klassen 1 bis 4, sowie der Hort für die Fünftklässler.
DIE FINANZIELLE SEITE:
Für die Eltern entstehen, bis auf das Mittagessen, keine zusätzlichen Kosten. Zurzeit 2,50€ pro Essen, ermäßigt 1€.
Ansprechpartner für weitere Fragen: 
Eltern: Frau Schulte mabe.schultet-online.de, Frau Schwalm Traumtaenzegmx.net, Frau Fricke Fricke.Gabyweb.de
Lehrer: Frau Schimrigk annikkigmx.de

Im Ganztagsforum (bestehend aus Eltern und Lehrern) werden Ideen entwickelt und über die unterschiedlichen Erfahrungen zur Ganztagsschule diskutiert. Über die Arbeit wird regelmäßig im Schulbrief und auf unserer Website unter Ganztagsforum  berichtet.